Facebook sucks und macht schlechte Menschen

Ich weiß nicht genau, woran es liegt. Aber facebook stresst mich.
Unzählige Posts, Ideen, Fragen und Nörgeleien.

Es ist zuviel Input. Zu viel ungenaues Lesen. Zu viel einfach.
Und weil ich bei Blogs lesen ruhiger bin, verweile und schön finden kann, mich allein mit der Sache auseinander setze und nicht tausend Menschen dazwischen rufen, werde ich mein eigenes Blog Leben neu erleben und aufleben lassen.

Ich brauche einfach ein bisschen mehr Gemütlichkeit und weniger Nörgeleien, mehr Muße und Ruhe.

In diesem Sinne fällt mir auch dieses Bild in die Hände.

image

Bis auf ganz bald.
Nicole

Advertisements

8 Kommentare Gib deinen ab

  1. find ich klasse, obwohl noch nie bei Facebook war… Ich brauch den Sch*** auch nicht. Alle meinen man müsste sich doch der vollumfänglichen medialen Welt öffnen – ich sage selbstbestimmt nein! Und ich lebe auch…

    1. kinkerlitzchenbude sagt:

      Wenn du das eine Weile betrieben hast, bist du einfach überfüttert.
      Ich will das mal so formulieren.
      Ein blog ist der besuch eines Parks. Facebook eine hektische Großstadt.

  2. Wortman sagt:

    Ich weiß schon, warum ich mich noch nie bei FB angemeldet habe 🙂

    1. kinkerlitzchenbude sagt:

      Ach, ich bereue das nicht. Viele alte Kontakte sind darüber neu geknüpft worden. Aber nun reicht es eben auch mal. Das drumherum ist einfach zu viel.

      1. Wortman sagt:

        Was mich schon von vorne herein stört sind 2 Dinge:
        1) Ich soll FB die totale Genehmigung geben, mit all meinen Bildern zu tun und lassen, was ihnen gefällt, ohne dass ich einen Cent dafür bekomme. Sogar mit Unterlizenzen usw..
        2.) Mit vollen Namen dort gemeldet zu sein. Das gefällt mir ebenso wenig.

      2. kinkerlitzchenbude sagt:

        Kann ich absolut verstehen. Wobei das mit dem Namen auch nicht ganz richtig ist. Hab selbst einen alias. Mit den Fotos sehe ich mehr als kritisch.

      3. Wortman sagt:

        Ich würde auch einen Nick bei der Anmeldung wählen. Aber wenn man so guckt, die Leute sind alle mit echtem Namen dort…
        Das mit den Fotos finde ich mehr als bedenklich. Dein Avatarbild landet irgendwo in einem Kalender und wird kräftig vermarktet… und du kannst nichts dagegen machen. Das „Recht am eigenen Bild“ hast du komplett abgegeben.

  3. Katja sagt:

    Find ich gut, man wird bei FB immer so überhäuft und es nervt einfach nur noch. Hab mir auch mal ne Auszeit davon gegönnt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s