Das hässlichste Arbeitsklo von Welt vs. Burdastyle

Moinsen.

Ich möchte euch gerne heute einmal das häßlichste Arbeitsklo der Welt vorstellen. Es heißt ja immer, genähte Mode an echten Frauen et voila: Ich auf der Arbeit in meiner Torun von Rosa Rumpetroll aus Sweat und Baumwolljersey. Wolltet ihr doch bestimmt immer schon mal sehen, wollnich? Bessere Fotos sind unter den engelsgleichen Bedingungen nicht drin, aber es ist vollkommen echt und getragen und von jetzt gerade eben. 😀

10354226_10203648570479340_8437068083213687834_n

Isset nicht wirklich mal pottenhäßlich? 😀

Ein Ort der Ruhe und Entspannung. Da kann man es doch gesellig fließen lassen. 😉 Muss sich keiner wundern, warum wir manchmal hier sitzen und wibbeln und wibbeln und nicht zur Toilette gehen wollen, denn es ist auch noch im KELLER. Hat man Worte.

Also ab an die Luft. In der Fußgängerzone habe ich mich dann auch gezeigt. Frühstück holen, deshalb seht ihr auch meinen rechten Arm nicht. Nicht, dass ihr mir das noch wegeßt. 😀

10310646_10203648575959477_3589728235959278968_n1508126_10203648966929251_9112183554856683649_n

Soviel jetzt zu den Echtzeitfotos.

Die leider überhaupt nicht wiedergeben, wie schön der Schnitt ist,

daher jetzt Puppenbilder.

10931558_10203640215070460_5154727555933043639_o

10714061_10203592248951337_594721168722236189_o

Hier habe ich einen leichten Baumwollstrick gewählt im Missoni Stil und mit Rollsaum gearbeit.

Da ist mir doch gleich nach Sommer und Cocktails und flirrender Luft. Ach ja.

Was war noch passiert in dieser Woche?

Ich habe meinen ersten Burda Schnitt erfolgreich hinter mich gebracht und zwar ist es das Modell 114 aus 12/2014. Grandios geil, denn es passt auf Anhieb. Hier bin ich noch ein Tragebild schuldig, aber das kommt noch nach, denn Version Nummer 2 wird gerade modifziert. Ich glaube, es war Frau Sachenmacherin, die mal sagte, „da kann man sich eine gepflegte Auswahl von in den Schrank hängen“. Ja, das werde ich.

Ich steh ja voll auf diese eingereihten Ärmel und dann noch die Glockenform, die ich bei der Lochstickvariante ohne Bündchen nähen werde.

10533551_1536897589920642_5739565640345241548_n

Ich habe Romanit und Baumwolle gewählt. Jetzt sieht der Schnitt eigentlich keinen Mittelstreifen vor, aber der ist daraus resultiert, dass ich in geistiger Umnachtung die Teile zweimal falsch zusammen genäht habe und dadurch meine Nahtzugabe auf 0 geschrumpft war. Abhilfe musste her. Aber ich finde, es sieht gut aus so.

Nachtrag: Tragebild vom häßlichsten Klo der Welt. 551495_10203654260581589_6180803705586358698_n

Ich verspreche euch nun artig, nicht mehr diese schlimmen Bilderchen zu zeigen, sondern ganz artig zu sein und hübsche Tragebilder zu machen. 🙂

10940410_1538350759775325_982778543665759471_n

Die aktuelle Variante auf der Puppe ist ein zarter Lochstickjersey in bleu, den ich seitlich mit Rüsche in Form von Spitze aufpimpe. Hier überlege ich gerade, ob es braun oder blau werden soll. Ich denke, ich wähle blau.

Jetzt mal schnell zu den Damen vom MMM. Ich werde sicher wieder stöhnen ob der Auswahl an Schnittmustern, die dann zur Liste hinzugefügt werden müssten.

Bestes Gegrüße, Frau Lohse

Advertisements

4 Kommentare Gib deinen ab

  1. Sylvie sagt:

    Toll!!! Ich bin verliebt, total in die Variante aus dem Baumwollstrick… kommt so herrlich retro daher… ein Traum!!!
    LG Sylvie

    1. Frau Lohse sagt:

      Liebe Sylvie, ich danke dir. Ich habe mich ebenfalls verliebt. Jetzt rennen wir schon zu Zweit mit Herzchen inne Augen rum. Schön. Aber guck mir keine Löcher ins Kleid . :-* Bestes Gegrüße.

  2. Wow, das sind echt schöne Teile, die Du da produziert hast :-). Die Tunika sieht toll aus und der Burda Schnitt, das ist doch der Rolli, den ich im Dezember gezeigt hatte, oder? Nur ohne Rolli, wieder anderes Material und eben mit dem Mittelstreifen! Dieser Schnitt ist echt irre wandelbar und Dein Shirt ist super cool! Ich schätze, mit dem Schnitt muss ich auch nochmal experimentieren, da scheint mehr drin zu stecken, als man auf den ersten Blick glaubt 🙂
    Schönen Freitag!
    VG SuSe

    1. Frau Lohse sagt:

      Liebe Suse. Auf jeden Fall. Die nächste Version wird mit verändertem Ausschnitt und einer etwas ausgestellten form. Ich bin wahrlich begeistert, wie schön es sitzt, gerade im Bereich Busen und darunter.

      Die Torun ist auch herrlich. Einer der Schnitte, die du für alles gebrauchen kannst. Sitzt und ist so bequem, dass dir das Ausziehen schwer fällt.

      Bestes Gegrüße, Nicole

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s