Ella, elle L`a…. jetzt auch endlich im Frühlingswachmodus

„..ella elle l’a ce je n’sais qoi
que d’autres n’ont pas qui nous met dans un drôle d’état
ella elle l’a ella elle l’a, cette drôle de voix cette drôle de joie
ce don du ciel qui la rend belle ella elle l’a ella elle l’a…“

Moinsen liebe Bloggemeinde.

Mein letzter Beitrag zum MMM hinkte ein wenig hinterher. Das Thema war Frühlingserwachen und ich kam mit meiner Krankenhauskleidung um die Ecke und war nur froh, aus der Narkose wach geworden zu sein. Hach ja, ich dachte mir, das reich ich dann heute nochmal nach. Nicht das Erwachen, den Frühling.

Zur Vorgeschichte. Die Ella ist ja im Moment der Renner unter den Facebookfräuleins und ich sah sie und sah sie und sah sie und es war nicht wie so ein Sommerlied, welches rauf und runter gespielt wird und du es dann nicht mehr hören kannst, ich fand sie reizend, zauberhaft, aber nicht für mich geeignet. Eher so die schmale Mädchen Fraktion. Und doch lockte sie und lockte sie mich wohl, denn in geistiger Umnachtung, man könnte es auch Schnittmusterraffgier nennen, griff ich bei der großen 50% Prozent Aktion bei Pattydoo zu und kaufte mir neben einem Herrenshirt und einer Leggins, wie könnte es anders sein, die Ella.

Jetzt stand ich da mit meinem kurzen Hemd und einem SM, welches ungeklebt in der Ecke landete und mich aus dem off heraus immer wieder anraunzte, kleb mich, kleb mich. Und ich klebte. Brav wie ich bin. Irgendwo sah ich dann eine Ella mit hoch gezogener Taille und da hatte sie mich, die Ella. Nun wußte ich, das kannste wohl so machen.

Die Probe erfolgte mit einem etwas schwierigen Stoff, den der Mann an meiner Seite aus dem Augenwinkel wahnsinnig macht.

11174896_1581313722145695_7994347656189115397_n

Wie man sieht, ich habe einen amerikanischen Ausschnitt gewählt mit Puffärmeln. Jetzt ist der Stoff allerdings so weich, dass die Puffärmel trotz Puff hängen. Egal. ich fühlte mich einfach wohl in dem Kleid. Also konnte der Zuschnitt an richtigem Stoff erfolgen.

Das war nicht ganz so einfach, wie ich mir das vorgestellt hatte und so puzzelte ich eine Weile mit den SM Teilen auf dem Stoff herum, bis es mir gefiel. Es handelt sich dabei übrigens um einen herrlichen Sklinky. Hier habe ich die amerikanische Version auch sein gelassen, das passte mir nicht zum Stoff. Aber schaut selbst.

10421460_1581846285425772_4535964590161467566_n

Und zu guter Letzt noch eine dunkle Variante, deren Ausschnitt ich auch noch mit Streifen einfassen muss. Dazu bin ich aber noch nicht pünktlich zum MMM gekommen.

11174960_1581847642092303_8030400329955381678_n

Und damit ist die Ella doch zu einem Lieblingsstück geworden. Schnell genäht und trotzdem sehr ansehnlich. Eine Sommermelodie.

Bestes Gegrüße, dat Löhsken. 🙂

Advertisements

15 Kommentare Gib deinen ab

  1. doro sagt:

    Gleich drei schöne Ella- Variationen hast du das genäht. Kompliment! LG Doro

    1. Frau Lohse sagt:

      Vielen lieben Dank, Doro. Ich bin auch sehr glücklich, dass ich mit der Änderung nun doch noch zu einem schönen Kleid gekommen bin. 🙂
      Beste Grüße

  2. neko sagt:

    Jetzt muß ich mir die Ella doch noch einmal genauer ansehen… Deine drei Versionen sind irgendwie ansteckend. Verführerisch. Für jede Gelegenheit eine… hach… und dann noch einen passenden Stoff finden…
    LG neko

    1. Frau Lohse sagt:

      Vielen lieben Dank Neko. Ich wünsche dir viel Erfolg beim Gucken und Suchen. 🙂
      Beste Grüße, Nicole

  3. Nina sagt:

    Drei tolle Kleider und dazu aufgrund der Stoffe so unterschiedlich. Kein Wunder, dass du nicht aufhören konntest, den Schnitt zu verwenden. LG, Nina

    1. Frau Lohse sagt:

      Vielen lieben Dank, ja ich hab mich in einen Rausch genäht… Aber das brauchte ich wahrscheinlich auch mal. Gerade, wenn man vorher mit so Nörgel-SM zu tun hat (Beitrag dazu kommt noch), braucht man auch mal wieder was, was klappt. 🙂 Bestes Gegrüße, Nicole

  4. Freu-Zeit sagt:

    Der Schnitt wartet schon eine Weile auf meinem PC, aber ich scheue mich immer noch vorm Zusammenkleben … Wenn ich allerdings deine drei Traumkleider sehe, lockt er mich gewaltig. Deine Versionen mit der hochgezogenen Taille gefallen mir total gut!
    Liebe Grüße von Doro

    1. Frau Lohse sagt:

      Das Kleben ging flott von der Hand. Hör, es ruft auch dich schon, kleb mich, kleb mich… 😉 Danke dir und bestes Gegrüße, Nicole

  5. Claudia sagt:

    die sehen alle toll aus. aber am besten gefällt mir das in der mitte. steht dir gut.
    alles liebe claudia

    1. Frau Lohse sagt:

      Die in der Mitte ist auch der Stoff, den ich für die Ella im Auge hatte, die anderen waren Probeläufe, aber trotzdem gut zu tragen. 🙂 Ich danke dir.

  6. Ach sind die schön geworden! Besonders der Stoff in der Mitte ist traumhaft… 🙂

    1. Frau Lohse sagt:

      Vielen lieben Dank, ja der Stoff in der Mitte, es ist ein Traumstöffchen… So leichtes Märchen irgendwie. 🙂

  7. mollimops sagt:

    gleich drei stück??? reschbeggt, meine liebe! das zweite ist der hammer, der stoff, hachz!!!!!

    1. Frau Lohse sagt:

      Hehe… Ja, ich war auch ganz verliebt, als ich ihn sah und werde sicherlich alles davon verbraucht bekommen. ❤

  8. Veronique sagt:

    Hallo, die Taillennaht wurde aber ein Stück nach oben verlegt, oder?
    Ich bin irritiert. 😀
    Liebe Grüße
    Die Vero

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s