WKSA 2016 Teil 1

Ahoi die Damen,

seit mindestens 2 Jahren will ich beim WSKA mitmachen, aber bisher ist mir immer wieder was dazwischen gekommen. Dieses Mal bin ich aber sowas von dabei, wenn ich mich irgendwann einmal entscheiden kann, welches Schnittmuster ich wähle.

Ich hab mir Samt in den Kopf gesetzt, was meine Schnittauswahl eigentlich beschränken sollte, eigentlich, weil vielleicht nehme ich doch einen anderen Stoff. Ihr kennt das. 🙂

Verliebt habe ich mich in ein Valentino Dress.

Dazu habe ich jetzt adhoc kein SM im Kopf, könnte mir aber vorstellen, dass ich da was im Fundus habe. Allerdings ist schwarz für mich keine Option.

Jetzt kommt ungefiltert, was mir sonst noch so gefällt. Eigentlich wäre ja Ziehung, mal die richtig große Robe zu wählen, aber ehrlich, zieh ich sowas an? Ich weiss es nicht. Daher werden die pompösen Schnitte wohl rausfallen.

Tja, so richtig weit bin ich mit meiner Auswahl noch nicht gekommen. Das Hoschek Kleid gefällt mir schon mal ausnehmend gut. Aber aus Samt wird das wohl nix werden. Das Samtkleid in grau von Burda würde sich wohl eher eignen, das möchte ich schon so lange nähen und kam noch nie dazu. Aber das Valentino Kleidchen hat irgendwie mein Herz erobert. Ach, ich weiß es doch auch nicht. Es wird wohl so wie früher, ich muss es mir noch eine Weile ansehen, um dann eine Entscheidung treffen zu können. Noch ist ja etwas Zeit. Ich schau nun mal, was die anderen Damen so treiben. 🙂 Na ich merke schon bei den ersten Beiträgen, dass ich wohl die Chaos Queen hier in dem Haufen bin. 😀 Boah, was seid ihr alle gut aufgestellt und strukturiert. Mir wird langsam viel klar. 😉

 

Beste Grüße, Frau Lohse.

Advertisements

9 Kommentare Gib deinen ab

  1. Katharina sagt:

    Samt spukte bei mir auch den Kopf, aber nur ganz kurz 😉 Als ich so überlegte, wohin ich denn im Samt-Kleidchen gehen würde, hatte sich das erledigt. Trotzdem ist das ein tolles und reizvolles Material. Das Valentino-Modell sieht schon toll aus, vielleicht wird es das ja doch noch 🙂
    Liebe Grüße
    Katharina

    1. Frau Lohse sagt:

      Wenn man nicht so schweren Samt nimmt, kann man in so einem Kleid aber überall hingehen.ich glaub Schnitt und Stoff müssen dann etwas legerer wirken. 😄 ja zum Valentino hab ich mir jetzt was überlegt. Bin gespannt, ob es was wird oder ich eher den sterbenden Schwan gebe. 😂

  2. Ich finde Samt sehr reizvoll, aber der kleine Fummel ist nicht so recht mein Fall – dennoch kann ich es mir sehr süß unterm Baum vorstellen, also warum eigentlich nicht? 🙂

    1. Frau Lohse sagt:

      Ich muss zugeben, ich hätte auch meine Schwierigkeiten, dich darin zu sehen. 😉 Der kleine Fummel würde wohl schon etwas mehr Stoff bei mir. Hab mir schon etwas überlegt dazu. Aber ich bin mit dem Hoschek Kleid auch noch nicht durch oder mit den Passeekleidern. Ich bewundere ja wirklich, wie gut du schon aufgestellt bist. ☺

      1. Oh Gott – an mich kann ich da gar nicht denken! :-O Grundsätzlich finde ich manche Sachen, die ich selbst nie (NIE) tragen würde, an anderen sehr schick und als fleißige Shopping Queen-Guckerin kann ich sogar Trends aufsagen 🙂 Ich glaube Du wärst schon ein süßer Hingucker mit einem solchen Kleid (gerne etwas länger). Könnte man nicht vielleicht ‚einfach‘ das Hoschekkleid samt Samt nähen?

  3. Wow, da hst du ja viele schöne Schnitte zusammengetragen. Einer schöner als der andere. Ich könnte mich da nicht entscheiden. Ich freu mich schon mehr von dir zu lesen 🙂

    1. Frau Lohse sagt:

      Du verstehst mein Dilemma. Sehr schön. Ene mene muh vielleicht? 😂

  4. Janine sagt:

    Ok, ich würde schon daran scheitern mich ich zu entscheiden. Puh. Samt scheint grad ein Thema zu sein. Ich hab da ein gespaltenes Verhältnis zum Stoff. Aber edel wirkt es bestimmt.
    Viel Spaß beim Auswählen. Vielleicht blind ziehen?
    Herzlich, Janine

    1. Frau Lohse sagt:

      Als ehemaliges Gothic Girlie habe ich wenig Schwierigkeiten mit Samt, es ist quasi eine zweite Haut, aber ich muss dazu sagen, ich mags halt auch gerne opulent und pompös. 😉 Blind ziehen ist auch gut. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s